Home | Verein | D | F

Fotografische Impressionen

Bilder von Dorothée Baumann, Fotografin, Biel: Dorothée Baumann ist Fotografin und Assistentin im Bereich Visuelle Kommunikation der Haut Ecole d’Art et Design in Genf. Sie begleitete die vierten Bieler Philosophietage mit Ihrer Kamera. Nachfolgend einige von Ihr eingefangene Impressionen:

Tabula rasa, Die Uhr tickt, Philosophie (noch) hinter Glas, Überzeugungsarbeit, Begrüssungsreigen, Let's talk, OBJECTIONS, Vor der Sternstunde, Gedanken fassen, Hochfliegend?, Ich aber meine..., Platz für Neues.

bild1.jpg   Tabula Rasa
Rotonde, Planung der "Sternstunde Philosophie"

bild2.jpg

Die Uhr tickt
Rotonde, Tisch für die Diskussionsrunde der "Sternstunde Philosophie"


bild3.jpg

Philosophie (noch) hinter Glas
Hauptgebäude UBS, vor der Eröffnungsveranstaltung.


bild4.jpg

Überzeugungsarbeit
Gilles Lipovetsky im Gespräch mit einem Journalisten.


bild5.jpg

Begrüssungsreigen
Markus Waldvogel eröffnet die vierten Bieler Philosophietage, die Nachredner warten.


bild6.jpg

Let's talk
Blick auf die Eröffnung - das Mikrofon ist frei für die Debatte.


bild7.jpg

OBJECTIONS
Notizen eines Teilnehmers des Café philosophique mit Gilles Lipovetsky und Beat Burgenmeier.


bild8.jpg

Vor der Sternstunde
Publikum und Techniker warten auf die Aufzeichnung der "Sternstunde Philosophie".


bild9.jpg

Gedanken fassen
Oskar Negt an seinem Vortrag im Stadttheater Biel.


bild10.jpg

Hochfliegend?
Raimund Rodewald, Doris Aebi und Wolfgang Fritz Haug im Atelier "das göttliche Gesicht der Ökonomie".


bild11.jpg

Ich aber meine...
Einwand eines Atelier-Teilnehmers.


bild12.jpg

Platz für Neues
Vor der Podiumsdiskussion im Stadttheater Biel.