Home | Verein | D | F

Kapital Lebenskraft

Der Zeitlupenworkshop „Kapital Lebenskraft“ setzt sich mit dem Phänomen der Beschleunigung in ökonomischen Systemen auseinander. Die Teilnehmenden dieses Ateliers sollen sich in diesem „Labor der Langsamkeit“ über die Rolle der Geschwindigkeit in der Wirtschaft (Stichwort „Wettbewerbsfähigkeit“) unter Anleitung bewusst werden und körperlich reflektieren. Wir wollen einem Teil der Teilnehmenden damit eine Innenwahrnehmung von Langsamkeit geben, welche das Einnehmen einer anderen Perspektive in den danach folgenden öffentlichen Diskussionen mit den Referenten erlaubt.

Teilnehmerinnen: Annegret Stopczyk-Pfundstein, Susanne Daeppen